Header

Auf den Spuren Heinrich Bullingers im Zürich des 16. Jahrhunderts

Beschreibung

Alle Augen richten sich bei den Reformationsfeiern auf Luther und Zwingli. In dieser Führung steht hingegen Heinrich Bullinger, der „Vater des reformierten Protestantismus", im Scheinwerferlicht. Wir folgen den Spuren dieser faszinierenden Persönlichkeit in der Zürcher Innenstadt. Dabei begegnen wir dem Theologen, Kirchenpolitiker, Schriftsteller und Netzwerker, aber auch dem Ehemann und Familienvater Heinrich Bullinger in seiner Zeit des 16. Jahrhunderts. 

Sprache

Deutsch

Dauer

1 1/2 Stunden

Verfügbarkeiten und Preise

freie Plätze: 20

25,00 CHF
Pro Person

freie Plätze: 20

25,00 CHF
Pro Person

freie Plätze: 20

25,00 CHF
Pro Person

freie Plätze: 20

25,00 CHF
Pro Person

freie Plätze: 20

25,00 CHF
Pro Person